Archiv für August 2010

Neue Rezensionen von „Making Sex Revisited“ bei Rosige Zeiten, Literaturkritik und Mädchenblog!

Hallo ;-) Es freut mich, Euch auf die folgenden aktuellen Rezensionen zu „Making Sex Revisited“ hinweisen zu können:

Bei Maedchenblog findet ihr eine von Anja Gregor verfasste Rezension hier. Es schließt sich auch eine ausführlichere Diskussion an.

Rolf Löchel rezensierte für www.literaturkritik.de. Direkt zur Rezension geht es: hier.

Johannes Ungelenk rezensierte für die „Rosigen Zeiten“ und macht dort explizit einige Vorschläge zum Weiterarbeiten! Die Rezension findet sich bei den „Rosige Zeiten“ (als pdf) und auch schon hier (als html).

Eine Übersicht über die mir bekannten erschienenen Rezensionen gibt es hier.

Sehr gutes Buch gegen Rassismus in der aktuellen Biologie: „Gemachte Differenz“

AG gegen Rassismus in den Lebenswissenschaften (Hrsg.): „Gemachte Differenz – Kontinuitäten biologischer »Rasse«-Konzepte“, unrast-Verlag, Münster, 2009. ISBN: 978-3897714755, Preis: 19,80 EUR.

In dem Buch wird sowohl Rassismus in der Geschichte der Biologie problematisiert, als auch solcher der aktuell noch vorhanden ist und teilweise sogar wieder auflebt. Es sind ausnahmslos alle Beiträge sehr lesenswert – und sie sind biologisch und sozialwissenschaftlich sehr gut fundiert. In diesem Sinne sei das Buch empfohlen – und es beugt in jedem Fall solchen rassistischen Ausführungen wie denen von Sarrazin vor!

Weitere Informationen finden sich auf der Verlagsseite:
http://www.unrast-verlag.de/unrast,2,283,13.html

Kritische Tage zum Geschlechterverhältnis, 2.12-5.12.2010 in Hannover

Kongress „Kritische Tage zum Geschlechterverhältnis“ vom 2.12-5.12.2010 im UJZ Korn (Kornstrasse 28-30) in Hannover

In den nächsten Wochen wird auch das Programm vollständig stehen; wenn Du dafür noch Vorschläge hast, hinterlasse im Blog doch bitte einfach einen Kommentar. Mehr Informationen findest Du – stets aktualisiert – hier:
kongressgeschlechterkritikhannover.blogsport.de.

Die folgenden Vorträge und Workshops stehen schon – herzlichen Dank an die Referent_innen für die Zusagen:

Eske Wollrad: Intersektionalität/Queer Verbindungen zwischen Sexismus, Rassismus und Ableism (mehr…)

Bündnis gegen Rassist_innen und s.g. Rechtspopulist_innen ruft auf: Proteste gegen Büro-Eröffnung von „pro Deutschland“, 19. August, ab 09.00 Uhr, Allee der Kosmonauten 28

„Kein Fußbreit den Rassist_innen! Weder in Berlin noch sonst irgendwo!“

Das Bündnis gegen Rassist_innen und sogenannte Rechtspopulist_innen ruft zu einer Protestveranstaltung vor dem geplanten Büro von „pro Deutschland“ auf!
19. August, ab 09.00 Uhr, Allee der Kosmonauten 28, Berlin

Hier findet sich der Aufruf: Aufruf

Kein Fußbreit den Rassisten!

Rechtspopulismusstoppen.Blogsport